Meldungen
Meldungen aus dem Jahr 2008

Das Jahr 2008 ging ereignisreich zu Ende. Erfahren Sie im Überblick, was es zu berichten gab.

Zwei Fachvorträge auf der KomCom-Ost 2008
Oktober 2008: Im Rahmen von Lehr- und Forschungsarbeiten referieren Dozenten des Instituts für Public Management regelmäßig zu aktuellen Themen auf verschiedenen Fachmessen. Die KomCom ist eine der Fachmessen für den öffentlichen Sektor in Deutschland. Auf vier Veranstaltungen jährlich im gesamten Bundesgebiet können sie zahlreiche IT-Anbieter treffen, diverse Fachvorträge besuchen und den Austausch mit Experten vorantreiben. Die letzte Veranstaltung, die KomCom Ost, hat vom 16. bis 17. September 2008 in Leipzig stattgefunden.


Fachvortrag auf der Herbsttagung des Fachverbandes der Kämmerer im Land Brandenburg e.V.
September 2008: Am 05. November 2008 wird Herr Christian Müller in Rathenow auf der Herbsttagung der brandenburgischen Kämmerer einen Vortrag unter dem Titel “Produktziele und -kennzahlen” halten. Dieses Thema ist, so kann man die praktische Ausprägung gegenwärtig einschätzen, sicherlich nicht des Kämmerers liebstes Kind. Davon unabhängig aber fordern die KomHKV Bbg. sowie die Logik der produktorientierten, doppischen Ergebnissteuerung die Einführung von Zielen und Kennzahlen – zu allen einzelnen Produkten. Da es diesbezüglich gegenwärtig kaum bis gar keine brauchbaren Praxiserfahrungen gibt, stellt sich die Frage, wie damit sinnvoll umzugehen ist. Der Fachvortrag stellte eine einfache und verständliche Ordnung des Themas Ziele und Kennzahlen sowie einige Ansätze und Ideen für ein Herangehen zur Diskussion dar. Weiterhin war geplant, auf der Fachtagung eine Arbeitsgruppe zum Thema Ziele und Kennzahlen ins Leben zu rufen. Es wurde jeder Interessierte aufgerufen, sich zum Zwecke einer Entwicklung von sinnvollen Zielen und Kennzahlen in Brandenburg zu beteiligen. Weitere Informationen finden Sie der Webseite des Fachverbandes der Kämmerer.


Bilanzschulung für Personalräte
Mai 2008: Das Institut für Public Management schult bei Ihnen vor Ort die Interpretation von Jahresaschlüssen und die Auswertung betriebswirtschaftlicher Daten. Im Vorfeld klären wir Ihre individuellen Schulungswünsche und richten unsere Seminarinhalte daran aus.