Christoph Lehmitz

Fax.:+49 (0)30 3 907 907 - 11

Kurzbiographie

seit 2007
am Institut für Public Management der IPO-IT GmbH
2009
Abschluss des Studium an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) und der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) mit Abschluss im Studiengang Public Management (Öffentliches Dienstleitungsmanagement)

Arbeitsschwerpunkte

  • Vermögensbewertung, Bilanzierung und Buchhaltung
  • Jahresabschluss und Konzernabschluss im öffentlichen und dritten Sektor
  • Haushaltsplanung und -bewirtschaftung (insb. kommunal)
  • Investitions- und Finanzmanagement

Wissenschaftliche Tätigkeiten

Hochschullehre

  • Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin: Lehraufträge im Schwerpunkt Controlling und Finanzmanagement im Bachelor-Studiengang Public Management Prüfer im Master-Studiengang Nonprofit Management und Public Governance
  • Steinbeis Hochschule, Berlin: Lehrauftrag im Bachelor Studiengang „Public Management“ im Fach Kommunaler Jahresabschluss

Lehraufträge

  • Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege. FHöVPR, Güstrow
  • Studieninstitut für kommunale Verwaltung Sachsen-Anhalt (SIKOSA) e.V., Magdeburg
  • Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V., Berlin
  • Studieninstitut für kommunale Verwaltung Südsachsen – SKVS, Chemnitz
  • Sächsisches kommunales Studieninstitut Dresden – SKSD, Dresden
  • Niedersächsisches Studieninstitut für kommunale Verwaltung e.V.
  • Studieninstitut Mecklenburg-Vorpommern, Greifswald
  • Niederlausitzer Studieninstitut, Beeskow
  • Brandenburgischen Kommunalakademie, Potsdam
  • BITEG – Bildungs- und Technologie-Gesellschaft mbH, bundesweit

Spezialist für

Publikationen

  • “Kommunales Haushaltsrecht Mecklenburg-Vorpommern”, Kohlhammer Verlag, Stuttgart, 2018

  • “Der kommunale Gesamtabschluss – Konsolidierung in der Doppik”, Wiley-Verlag, Weinheim 2012

  • “Der kommunale Gesamtabschluss im Land Brandenburg – Skizzierung einer Konsolidierungsrichtlinie”, GRIN Verlag, München 2009